Projekt 2005

"With a little help from my friends …" – Freundeskreise und Fördervereine für Bibliotheken


Ein Buchprojekt in Zusammenarbeit mit:

Bibliotheken fördern – Freundeskreise und
Fördervereine (pdf)

Fachtagung am 25. Mai 2005 im Weiterbildungszentrum der Freien Zentrum

Das Projekt in der Presse:

Matti Stöhr: "With a little help from my friends" : Fachtagung zu Freundeskreisen und Fördervereinen von Bibliotheken", in: BuB 57 (2005) 9, S. 609-611

Stephan Jockel: Freundeskreise und Fördervereine [Bericht über eine Tagung], in: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 52 (2005) 5, S. 274-277

Die Beatles sangen „With a little help from my friends“ – passend für Freundeskreise und Fördervereine für Bibliotheken
Ein Bericht zum BBK vom 08.11. 2005
zusammengestellt von Manuela Schulz und Bastian Zeinert im ib.webangebot:

 

Volltext

Folien zum Vortrag (pdf)

Präsentationen

BOBCATSSS Symposium 2006, Tallinn, Estland
Paper zum Vortrag "Turning an idea into a book"

08.11. im Berliner Bibliothekswissenschaftlichen Kolloquium
Folien zum Vortrag (pdf)

Hinweise für die teilnehmenden Studierenden

Listenarchiv und Gemein.Web (Shared Workspace)

Zeitplan (pdf)

 

Das Buch

Cover des Buches

 

 

With a little help from my friends : Freundeskreise und Fördervereine für Bibliotheken / hrsg. von Petra Hauke und Rolf Busch. Mit Unterstützung des Deutschen Bibliotheksverbandes e. V. – Bad Honnef : Bock + Herchen, 2005. – 336 S. : Ill. – (Bibliothek und Gesellschaft) – (Beiträge zur bibliothekarischen Weiterbildung ; 19) – ISBN 3-88347-244-1 – 38.50 €

 

–> Inhaltsverzeichnis (pdf)
–> Die Texte online

Das Projekt

Zivilgesellschaftliches Engagement in und für Bibliotheken ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Faktor für die Existenz und Qualität öffentlicher wie wissenschaftlicher Bildungseinrichtungen geworden. Gerade die verstärkte Gründung von Fördervereinen und Freundeskreisen zeugt von dieser Entwicklung: Um 1975 wurden vom Deutschen Bibliotheksverband e. V. (DBV) 45 aktive Freundeskreise, Fördervereine und Bibliotheksgesellschaften gezählt – dem gegenüber stehen heute mehr als 300 im Bibliothekskalender und dem Jahrbuch der öffentlichen Bibliotheken nachgewiesene Einrichtungen. Mit rund 100 Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Fachtagung wurde das große Interesse deutlich, das diesem Thema derzeit entgegengebracht wird.

Folien zum Buchprojekt (pdf)

Ausgehend von den Tagungsbeiträgen und ergänzt um weitere Texte namhafter AutorInnen entsteht im Sommersemester 2005 ein Sammelband zu diesem Thema mit dem Anspruch, eine Lücke im Literaturangebot über das bürgerschaftliche Engagement für Bibliotheken zu schließen. Das Buch ist gleichermaßen dazu gedacht, Bibliotheken und ihren Mitarbeitern, Fördervereinen bzw. Freundeskreisen, sowie der interessierten Öffentlichkeit das Wesen der Förderinstitutionen – und die sich aus ihnen ergebenen Chancen – nahe zu bringen. Es sind sowohl wissenschaftliche (Berlin, München, Wolfenbüttel) wie öffentliche (u. a. Bremen, Halle, Solingen) Bibliotheken vertreten. Berichte aus dem Ausland (u. a. Hofbibliothek Wien, FOLUSA – Friends of Libraries USA, The Library Campaign, UK) sowie allgemeine Aufsätze zum bürgerschaftlichen Engagement im Rahmen von Fördervereinen runden das Spektrum ab. Das Projekt wird vom DBV unterstützt. Die geplante Publikation greift Fragen auf wie:

Was genau machen Fördervereine und Freundeskreise für Bibliotheken?

Wie sind sie organisiert?

Was sind ihre Ziele?

Aus welcher Motivation haben sie sich gegründet?

Welche rechtlichen Probleme können in der Förderarbeit auftreten?

Welche Strategien, Möglichkeiten und Plattformen kann man für einen intensiven Informationsaustausch untereinander entwickeln?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: